Ärger im Paradies

Meine Vermieterin hat beschlossen, dass ihre beiden Kätzchen (Geschwister von meinem Tinsel) ab sofort draußen leben.
Ich finde, die beiden sind noch viel zu klein. Sobald sie mich sehen, kommen Sie angerannt, wollen Aufmerksamkeit und liebe, und versuchen in meine Wohnung zu kommen. Leider ist es mir nicht erlaubt, sie rein zu lassen – eigentlich dürfen sie nichtmal in meinem Garten sein. Mir wurde schon angedeutet, wenn ich die Katzen zu mir nehme, mich in irgendeiner Art und Weise um sie kümmere, sie in meinem Garten schlafen lasse oder gar in meiner Wohnung, dann müsste ich ausziehen.
Es bricht mir das Herz, meine Katzen abends rein zu holen, und zu sehen wie die beiden Kleinen draußen in der Kälte vor meiner Tür sitzen und rein schauen. 😢

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s