Zu früh gefreut.

Am späten Nachmittag fiel meiner Vermieterin ein, dass morgen jemand von der Bank kommt, der Haus und Grundstück begutachten muss. Auch alle Wohnungen, die vermietet sind.

Da sie ja weiß, dass ich ein Problem mit der Müllfirma hatte (welches sie ganz einfach für mich lösen können hätte…wollte sie aber nicht), hat sie mich darauf hingewiesen, dass jeglicher Müll weg sein muss und meine Wohnung top aussehen muss.

Jau….super! Ich meine, die Tonnen werden morgen geleert, und wenn ich Glück habe sogar bevor der Bank fuzzi kommt, so dass ich alles rechtzeitig los bin. Aber sicher weiß man das halt hier nie mit den Uhrzeiten… Iren sind nicht pünktlich.

Ich habe also den Abend damit verbracht, aufzuräumen, zu putzen, das ganze seeeehr langsam, weil mich die Situation mal wieder überfordert. Ein fremder in meiner Wohnung, während ich nicht da bin, und dann auch noch die Müll Sache…. seufz.

Das meiste habe ich geschafft. Ich habe mir kurzfristig einen halben Tag frei genommen, so dass ich morgen früh noch eben schnell Boden wischen und Geschirr spülen kann. Drückt mir die Daumen, dass meine Tonne geleert wird bevor der Inspektor kommt…. ansonsten habe ich ein Problem!

Ein Gedanke zu “Zu früh gefreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s