Am Arsch!

Entschuldigt bitte meine Wortwahl, aber ich bin grad echt veraergert. Zudem sitze ich am Computer im Buero, englische Tastatur, deshalb ae / oe etc.

Meinte meine Vermieterin ernshaft heute morgen, sie muesste mir vorschreiben, welches Futter ich meinen Katzen zu fuettern habe!
Sie hat mir Fotos geschickt von Durchfall-Haeufchen und Kotze (entschuldigung….ich kann nichts dafuer!!) und meinte, dass das immer ueber Nacht in ihrem Garten auftaucht, manchmal auch auf dem Heu ihres Ponies. Angeblich ist das von meinen Katzen und sie moechte, dass ich das Futter wechsel, damit ihr Garten sauber bleibt. Von ihren eigenen Tieren ist es selbstverstaendlich nicht, da ist sie sich 100% sicher!

Natuerlich konnte ich das nicht so auf mir sitzen lassen. Meine Argumente:
1.) meine Katzen sind nachts immer bei mir in der Wohnung und auch Tagsueber bei dem Wetter immer seltener draussen
2.) auf dem Kotzefoto konnte man ganz gut erkennen, was da gefuettert wurde…(rohes Fleisch und Gemuese) und meine Katzen bekommen sowas nicht
3.) meine Katzen gehen, wenn sie zuhause sind, auf’s Katzenklo, daher weiss ich ganz gut, dass keener der drei Durchfall hat.
4.) meine Katzen und die Katzen meiner Vermieterin sind nicht gerade beste Freunde, daher sind meine Katzen auf der anderen (meiner) Seite des Hauses zu finden.

Ich musste meiner Vermieterin versprechen, das Futter zu wechseln (was ich nicht tun werde), und dass ich ab sofort aufschreibe, welche Katze wann draussen ist. Sie wird mit ihren Tieren das gleiche machen, und so hofft sie rauszufinden, wer diese Scheisse (sorry….) produziert.

Bin ja mal gespannt, ob das klappt……

 

4 Gedanken zu “Am Arsch!

  1. suzyintheflow schreibt:

    Oh je, sowas ist einfach nur ärgerlich. Wie immer wenn man es mit vorgefassten Meinungen zu tun hat. Deine Idee, die Bewegungen deiner Katzen und ihre Hinterlassenschaften zu dokumentieren ist wohl der einzige richtige Weg. Das Futter würde ich auf keinen Fall ändern, sie höchstens mal entwurmen (wenn du das nicht eh regelmässig machst). Dein Report wird voll sein mit Fakten und das zwingt deine Vermieterin dasselbe zu tun. Bin gespannt wie es weiter geht. Keep cool!

    Gefällt 2 Personen

    • Lela G schreibt:

      Danke. Ja, die wurden erst kürzlich entwurmt. Und ich sehe ja zuhause im Katzenklo dass da nichts komisches drin ist… ich glaube wirklich dass es ein Fuchs ist und keine unserer Katzen.

      Gefällt mir

  2. samybee schreibt:

    Oh mein Gott! Du barfst Deine Katzen nicht? Das ist ja so was von nicht artgerecht…. aber Scherz bei Seite – unsere alte Katze kotzt wirklich auch, wenn sie rohes Fleisch verspeist. Mit Dosenfutter und Trockenfutter für sensible Katzenmägen ist alles ziemlich gut bis auf die normalen Haarknoten dann und wann. Mit offenem Stall ziehen sich jetzt im Winter alle möglichen Freigänger-Katzen gerne auf Heu und Stroh in geschützte Winkel zurück. Da Freigängerkatzen gerne mal regelmäßig einen fünf Kilometer-Radius regelmäßig ablaufen, kann die Übeltäterkatze von sonstwoher kommen und dort ein nächtliches Päuschen einlegen. Und wie „Bäh!“ von Deiner Vermieterin, dir solche Fotos zur weiteren Auswertung zu schicken. *Würg*

    Gefällt 1 Person

    • Lela G schreibt:

      haha, nein, ich barfe nicht…. Abgesehen davon hat meine Vermieterin angeordnet dass ich ab sofort nur noch Trockenfutter fuettere, was gar nicht geht weil meine alte Dame Trueffel keine Zaehne mehr hat. DANN wuerde sie erst wirklich kotzen! Ich vermute dass es entweder ein Fuchs ist (davon gibt es in Dublin SEHR viele) oder ihre eigenen Katzen. Sie hat 4, und 4 Hunde, und die rennen andauernd im Garten rum. Bei meinen Katzen kann ich zu 80% der Zeit genau sagen wo sie sind – Oscar bei den Nachbarn gegenueber oder hinter unseren Schuppen, Tinsel auf der Pferdeweide nebenan und Trueffi im anderen Nachbarsgarten oder auch auf der Pferdeweide (die nicht meiner Vermieterin gehoert). Also ganz ehrlich….das ist einfach laecherlich, das koennte sonst wo her sein! Sie hat mir erklaert es kann nicht von einem Fuchs sein, weil sie den Stall nachts zu macht. Aber wie sollen dann meine Katzen da rein kommen?! Voll unlogisch!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s