Wenn einer eine Reise macht

Dann kann er was erleben.

Donnerstag, 07.06.2018, 13 Uhr Ortszeit Dublin

Ich streichle nochmal jede der Katzen und verlasse dann meine Wohnung. Der Flieger geht zwar erst um 4, aber der Bus zum Flughafen ist unzuverlässig. Mehrmals musste ich bis zu 50min warten, bis er auftauchte. Sicher ist sicher.

Donnerstag, 07.06.2018, 13:15 Uhr Ortszeit Dublin

Der Bus kommt. Pünktlich. Zum ersten Mal. Und es ist auch kein Verkehr.

Donnerstag, 07.06.2018, 13:30 Uhr Ortszeit Dublin

Ich komme am Flughafen an, 2,5 Std vor Abflug. Ich habe nur Handgepäck und an der Sicherheitskontrolle ist keine Schlange. Ich bin innerhalb von 5min am Gate.

Donnerstag, 07.06.2018, 15:30 Uhr Ortszeit Dublin

Nachdem ich noch kurz ein Wasser und einen Lippenstift gekauft habe, sitze ich seit 13:45 am Gate und lese mein Buch. Es kommt Bewegung in die Sache: die, die Priority gebucht haben (also ich) sollen sich zum Boarding bereit machen. Wir stehen also in einer Traube – für eine Schlange hat es keinen Platz. Seit Ryanair die Gepäckbestimmungen geändert hat, bucht jeder Priority.

Donnerstag, 07.06.2018, 16 Uhr Ortszeit Dublin

Wir sollten schon in der Luft sein, stehen aber immer noch in der Traube. Es wird langsam unbequem für meinen Fuß und ich setze mich auf den Boden.

Donnerstag, 07.06.2018, 16:20 Uhr Ortszeit Dublin

Wir dürfen endlich einsteigen. Halleluja. Ich bin eingequetscht zwischen einem jungen Kerl und einem alten Mann der sofort seine Schuhe auszieht und verpilzte gelbe krumme viel zu lange Fußnägel zur Schau stellt. Mahlzeit.

Donnerstag, 07.06.2018, 17:10 Uhr Ortszeit Dublin

Wir fliegen endlich ab. Endlich. Mir tut jetzt schon der hintern weh.

Donnerstag, 07.06.2018, 18:50 Uhr Ortszeit Stuttgart

Wir sollen in 15 min landen. Der Kapitän gibt das Zeichen zum anschnallen, die Crew setzt sich auf ihre Plätze.

Donnerstag, 07.06.2018, 19:10 Uhr Ortszeit Stuttgart

Die Crew gibt durch dass wir wegen einem Unwetter über dem Stuttgarter Flughafen noch nicht landen können.

Donnerstag, 07.06.2018, 19:45 Uhr Ortszeit Stuttgart

Die Flugbegleiterin gibt durch, dass unser Flug nach Baden-Baden umgeleitet wird. Meine Freundin, die bereits am Flughafen in Stuttgart wartet, sieht immer noch die Meldung „im Landeanflug“

Donnerstag, 07.06.2018, 20:20 Uhr Ortszeit Baden-Baden

Gelandet. Der Junge Kerl neben mir ist sichtlich nervös und aufgebracht. Er ist erst 17. Mein irisches Handy will kein Netz finden und er lässt mich sein Handy als Hotspot nutzen. Ich rufe meine Freundin an, die ganz verwirrt ist dass ich schon gelandet bin – in Stuttgart steht immer noch „im Landeanflug“. Ich sag ihr, sie soll mich nicht abholen – Ryanair stellt Busse bereit die uns nach Stuttgart bringen sollen.

Donnerstag, 07.06.2018, 21:30 Uhr Ortszeit Baden-Baden

Wir warten immer noch auf die Busse. Informationen bekommt man nicht ausreichend und nur zufällig. Es gibt am ganzen Flughafen keinen Laden / Restaurant. Der eine Automat ist bereits leer. Mein Kleingeld nach einer Bifi auch. Es stehen / sitzen viele alte Leute herum, auch Familien mit kleinen Kindern. Mein Akku ist fast leer, aber ich habe Angst, den Bus zu verpassen, wenn ich mich an die Ladestation setze. Es werden keine Lautsprecherdurchsagen gemacht. Wenn man jemanden fragt, heißt es, die Busse müssten jeden Moment eintreffen. Ich sage meinen Eltern sie sollen nicht kommen – wie lange kann es schon dauern, diese Busse zu organisieren.

Donnerstag, 07.06.2018, 22:30 Uhr Ortszeit Baden-Baden

Eine Flughafenmitarbeiterin teilt uns mit, dass in 2 Stunden ein Bus mit 50 Plätzen kommen wird. Alle anderen dürfen gerne am Flughafen übernachteten. Ich sage meinen Eltern, dass sie los fahren sollen. Den jungen Kerl nehmen wir auch mit. Die ersten Leute fahren auf gut Glück mit öffentlichen Bussen los – ich habe die Zuganbindung schon gecheckt: keine Chance.

Donnerstag, 07.06.2018, 23:00 Uhr Ortszeit Baden-Baden

Ein Freund der Familie der in der Nähe wohnt kommt mit einem Care Paket vorbei. Er bringt einen Bund Bananen, eine Handvoll Müsli Riegel und Fruchtschnitten, eine Packung Zwieback, eine große Packung Studentenfutter und eine große Flasche Wasser. Er hat großzügig eingepackt weil sicher noch mehr Leute Hunger haben. Er ist meine Rettung – ich habe seit dem Frühstück nichts gegessen, da ich mit meiner Freundin direkt vom Flughafen aus zum Lieblingsitaliener wollte. Zu viert sitzen wir auf dem Boden vor dem Flughafen Baden-Baden und Vespern vor uns hin. Es fehlt nur das Lagerfeuer.

Freitag, 08.06.2018, 00:30 Uhr Ortszeit Baden-Baden

Gerade als meine Eltern heran fahren bekommen wir die Info, dass es keinen Bus mehr geben wird. Man hat ein Grossraumtaxi mit 7 Sitzen gefunden, das von Baden – Baden nach Stuttgart im Shuttle fährt. Es stehen immer noch auch Familien mit kleinen Kindern da. Ich bin froh, nicht noch länger warten zu müssen und steige in das Auto meiner Eltern.

Freitag, 08.06.2018, 02:15 Uhr Ortszeit Stuttgart

Wir haben meinen jungen Mitreisenden heil bei seinen Eltern abgeliefert und kommen endlich zuhause an. Es sind ja nur 7 Stunden Verspätung – macht ja nichts. Ich falle todmüde und immer noch fett erkältet auf die dünne Schaumstoffmatratze auf dem Boden meines ehemaligen Kinderzimmers. Endlich.

2 Gedanken zu “Wenn einer eine Reise macht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s