Für Frau M.

In Hamburg habe ich unter anderem eine ganz liebe Freundin wieder getroffen, die ich leider viel zu selten sehe.

Immer wieder im Gespräch wusste sie Dinge schon, und ich dachte mir anfangs, ich hab wohl in der Wiedersehensfreude vergessen, dass ich ihr das alles schon erzählt habe.

Irgendwann sagte sie dann aber: „ja, hab ich gelesen“ und dann war es mir klar – die liest meinen Blog!

Ein paar meiner Freunde / Familie haben sich das per E-Mail abonniert. Ich sehe also nicht, ob und wann sie es lesen, da sie meine Beiträge direkt per E-Mail bekommen.

Frau M. ist so eine. Die liest still und heimlich mit und sagt nix… 😉

Sie hat mir erzählt, dass sie den Blog immer morgens in der Bahn liest und sich dann langweilt, wenn ich mal eine Weile nichts schreibe.

Also Frau M., das war jetzt nur für Dich! ❤️

4 Gedanken zu “Für Frau M.

  1. Daniela schreibt:

    Hihi 😂 Danke Lea 😘 und dann kommt heraus das ich den Beitrag erst jetzt lese 😅. Aber es war wunderschön dich mal wieder zu sehen und auch Zeit mit dir zuverbringen. Jetzt bin ich am Zug dich endlich mal in Dublin zubesuchen 😘😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s