Samstagroutine

Ich wache auf. Ich checke mein Handy. Ich sage jeder Katze guten Morgen (also ich sage es nicht, aber ich streichle jede der drei mal kurz). Ich geh ins Bad. Ich zieh mich an. Ich laufe ins Einkaufszentrum.

Ich gönne mir ein Frühstück in einem Café. Ich gehe in den Supermarkt. Ich gebe meine Einkaufstaschen am Infostand ab. Ich gehe nach Hause.

Ich räume auf. Ich bekomme meine Einkäufe geliefert. Ich putze fertig. Ich habe den Nachmittag für mich.

Heute habe ich den Nachmittag genutzt, um ein Regal aufzubauen und um meine Katzen und die Tiere meiner Nachbarn zu fotografieren. Hat gut getan, so draußen in der Sonne zu sitzen mit der Kamera in der Hand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s