Du bist zu deutsch.

Weihnachtsfeier.

Unter der Woche. Erst drinks, danach essen. So gegen 21 Uhr.

Am nächsten Tag wieder arbeiten.

Für mich absolut unverständlich. Wenn wenigstens erst das Essen gewesen wäre und danach die Drinks für wer auch immer mag.

Ich habe nur zu Anfang ein Glas Alkohol getrunken, ansonsten Wasser, und ich war die erste, die nach Hause gegangen ist. Trotzdem war es nach Mitternacht, bis ich im Bett war.

Und natürlich musste ich mir den ganzen Abend anhören, ich sei zu deutsch, zu steif, ich soll mich mal locker machen, ich sei doch keine Oma etc.

Es ist einfach nicht mein Ding. Warum muss ich mich denn dafür rechtfertigen?

7 Gedanken zu “Du bist zu deutsch.

  1. rosabluete schreibt:

    😀
    wir hatten gestern auch Weihnachtsfeier… auch zuerst bowlen und trinken..nach 8 dann essen.. wir hatten allerdings heut alle frei, außer die ex Kollegin sie dabei war.
    ich hatte aber auch um 10 das Bedürfnis heimzufahren und zu schlafen, weils meine „schlafenszeit“ ist 😀

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Lea Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s