Kinderwagenregenschutzabdeckung

Kürzlich saß ich in einem fast food Restaurant und wartete darauf, dass der Herr die Bestellung brachte. Während ich so wartete, kam eine Familie mit Kinderwagen rein. Der Kinderwagen war mir einer dieser Plastik Regenhauben abgedeckt.

Plötzlich fühlte ich mich irgendwie beklemmt und seltsam. Es war, als würde ich mich an ein Gefühl der Panik erinnern, wie ich in einem Kinderwagen mit Plastikabdeckung saß und Angst bekam. Angst, ich könnte nicht raus aus dem Kinderwagen (Buggy), Angst, ich könnte nicht genug Luft bekommen. Angst, man könnte mich alleine lassen, und ich käme da nicht raus.

Es war keine bewusste Erinnerung, mehr das Gefühl einer Erinnerung.

Ich fragte meine Mutter, ob ich so eine Regenhaube am Kinderwagen hatte, und ob es mal eine Situation gab, in der ich Angst hatte. Ich habe keine Antwort bekommen.

Als ich meinem Freund davon erzählte, fragte er mich, ob ich allgemein ein ängstliches Kind gewesen bin. Ich konnte mich nicht erinnern, aber eine andere Situation fiel mir ein.

Die erste Fahrradfahrt eines Jahres, ich weiß nicht wie alt ich war. Hinten auf dem Fahrrad meiner Mutter (glaube ich?!) war mein Kindersitz. Ich passte gerade noch so rein, eigentlich war ich fast schon zu groß. Man setzte mich da rein, während das Fahrrad auf dem Ständer stand – sprich, stark zur Seite geneigt. Ich bekam Panik, hatte Angst zu fallen und mich dann nicht mal befreien zu können, da ich ja mit Gurten angeschnallt war. Ich heulte die ganze Fahrt über.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s