Trüffel

Seit Montag ist mein Trüffeltier verschwunden. Sehr unüblich für sie, da sie das Grundstück nie verlassen hat.

Am Sonntag ging es ihr nicht gut, aber bevor ich sie zum Tierarzt bringen konnte, war sie weg. Irgendwie muss sie durch die Tür entwischt sein, ohne dass wir es gemerkt haben.

Natürlich suche ich nach ihr, inkl. Facebook Aufruf etc, aber mein Gefühl sagt mir, dass es einfach Zeit war. Manche Katzen ziehen sich zum sterben zurück, und so anhänglich sie auch war, es würde zu ihrem Charakter passen.

Ich wünschte nur, ich würde sie finden, damit ich mich richtig verabschieden kann.

Ihr erster Tag bei mir, Januar 2008

Sie saß bevorzugt auf meinen Kleidern, alternativ auf meinen Taschen und zuletzt auch gerne auf den Sachen meines Freundes

Am liebsten hat sie auf meinem Gesicht geschlafen, oder wie eine russische Pelzmütze um den Kopf meines Freundes gewickelt

Sie fehlt.

Wenigstens weiß ich, dass sie ein schönes Leben bei mir hatte.

6 Gedanken zu “Trüffel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s