Es nervt

Diese beschissene Anspannung kotzt mich so dermaßen an, dass ich mich manchmal am liebsten aufschneiden und alle Organe, die mir Probleme machen (Herz Magen Hirn) entfernen würde.

Mach ich natürlich nicht. Weder verletze ich mich noch bin ich Suizidgefährdet, versprochen. So schlimm ist es dann doch wieder nicht.

Aber nur mal so, die Vorstellung hat was. Also, wenn man einfach mal kurz sich selbst „operieren“ könnte und damit alle ungewollten Gefühle oder Gedanken entfernen könnte. Im Prinzip wie … einen USB Stick aus einem Computer ziehen oder so.

Ja, so ein USB Stick. Oder eine externe Festplatte, mit der man die alten Informationen im Hirn löschen kann…und neue aufspielen. Oder einfach leer lassen. Sowas wär gut.

Sollte jemand sowas erfinden, bitte bei mir melden. Möglichst bald bitte. Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s