Facebook

Für mich sind die sozialen Medien wie Facebook & Co. eine gute Möglichkeit, mit Freunden und Familie auf der ganzen Welt einfach in Kontakt zu bleiben. Ich kann ein Foto einmal posten, anstatt es an 20 Leute einzeln zu schicken.

Mein werter Herr sieht das anders – er hat Facebook, nutzt es aber im Prinzip überhaupt nicht und kann es auch null leiden.

Gestern habe ich mich gefreut, dass weitere seiner Freunde mich auf Facebook befreundet haben. Für mich ist das ein Zeichen, dass sie mich mögen. Wenn ich mit jemandem ein Wochenende bei einer Hochzeit verbringe, muss ich mich zusammen reißen, egal wie ich denjenigen finde. Wenn ich denjenigen blöd finde, stelle ich nicht hinterher eine Freundschaftsanfrage, sondern bin froh dass ich die Person nicht mehr sehen muss. Wenn ich denjenigen aber auf Facebook befreunde, dann wohl, weil ich denjenigen sympathisch fand.

Mein Freund sieht das anders und meint, online ist es viel einfacher, Freundlichkeit zu spielen. Dass seine Freunde offenbar mit mir in Kontakt bleiben möchten, wenn auch nur über Facebook, bedeutet ihm absolut nichts- was meiner Freude einen ganz schönen Dämpfer verpasst hat.

Wie seht ihr das?

4 Gedanken zu “Facebook

  1. samybee schreibt:

    Ich bleibe auch über Facebook mit der Welt in Kontakt. Allerdings gibt es auch einige „Kontaktesammler“, da bin ich mir ziemlich sicher, dass die mir Anfragen schicken, weil man von FB vorgeschlagen wird. Die stelle ich dann immer so ein, dass sie nur meine öffentlichen Beiträge sehen können. Sie interessieren sich ja nicht wirklich…
    Ich finde Facebook super, um in Kontakt zu bleiben, wenn sich die Bekannten über die ganze Welt verteilen. Offline-Kontakte sind dann einfach nicht mehr drin. Und im Gegensatz zu den deutschen Kontakten posten die internationalen Kontakte ebenfalls mehr persönliche Status-Updates jenseits des Jahresurlaubs, da sie es genauso sehen.
    Einiges nervt mich an Facebook, aber den persönlichen Teil mag ich wirklich gerne!

    Gefällt 1 Person

    • Lea schreibt:

      Ich bin ganz deiner Meinung und handhabe es ähnlich. Ich poste nichts zuuuu persönliches aber eben doch das ein oder andere. Und ja klar sicher gibt es auch kontaktesammler… aber gerade in diesem Zusammenhang jetzt, wo wir ein Wochenende mit seinen Freunden verbracht haben und mich hinterher einige befreunden und dann auch aktiv meine Fotos liken und kommentieren – das ist für mich ein Zeichen, dass sie mich mögen, und daher Grund zur Freude…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s