Wenn’s kommt, dann kommt’s richtig

Dreieinhalb Wochen war ich jetzt insgesamt krank geschrieben. Das hat mir auch gut getan – so hatte ich Zeit, Schlaf nachzuholen, meine Gedanken zu sammeln, mich etwas zu beruhigen. Die Antidepressiva fangen langsam an etwas zu wirken, die Nebenwirkungen lassen langsam nach, und ich konnte mehrere male mit der neuen Therapeutin sprechen.

Was ich allerdings wirklich nicht auch noch gebraucht hätte, ist das Katzentheater.

Herr Katze musste mit tiefer offener Bisswunde zum Tierarzt. Meine Box war zu klein, also die von den Nachbarn ausgeliehen. Ihn da rein zu bekommen war ein halbstündiges Elend – er entwickelt da Kräfte da ist Arnold Schwarzenegger gar nichts dagegen. Letzten Endes konnte ich ihn rückwärts in die Box einparken, sah aber mindestens genauso schlimm aus wie er.

Frau Katze hingegen ist einfach mal komplett weg. Seit 6 Tagen nicht mehr Zuhause aufgetaucht, keiner hat sie gesehen. Sehr ungewöhnlich für sie. Überall auf Facebook habe ich gepostet, alle Tierärzte in der Umgebung wissen Bescheid. Angeblich hat ein Nachbar sie gestern morgen gesehen – aber hier leben noch 3 weitere Ginger Katzen….wer weiss, ob es wirklich sie war. Seufz.

2 Gedanken zu “Wenn’s kommt, dann kommt’s richtig

  1. Ira schreibt:

    Wenn was kommt, dann kommt meistens alles auf einmal, es könnte uns ja langweilig werden 🙄
    Aber Kopf hoch! Es kommen auch wieder bessere Zeiten und deiner Katzendame ist bestimmt nichts passiert.
    Wünsch Dir trotzdem viel Kraft und Geduld. Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ira Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s