Corona Apdeit

So viel passiert, dass ich gar nicht mehr zum schreiben komme. Das möchte ich jetzt nachholen.

Wir haben hier einen recht strengen lockdown, dürfen uns nicht weiter als 2km vom Haus bewegen und nur raus gehen, wenn wir einkaufen müssen. Das gute ist, dass ich einen wunderbaren Garten habe und meine engste Freundin hier in Irland im gleichen Haus wohnt. Ich arbeite von zuhause, das klappt mittlerweile auch ganz gut. Gerade jetzt haben wir super viel zu tun, da ich aber auch noch super viele Urlaubstage habe, arbeite ich ab sofort nur noch vier Tage die Woche. Die wegfallende Busfahrt zur Arbeit ist sehr angenehm – ich kann so vieles erledigen und habe trotzdem noch was vom Tag!

Damit es mir auch ja nicht langweilig wird, mache ich zwei online Kurse – einen zur Animal Assisted Therapy (Schnurrsula wird nach Corona Altenheime etc alsnTherapiekatze besuchen) und einen zur Feline Behaviour and Psychology. Nebenher baue ich meinen Garten um, fotografiere viel (Schnurrsula modelt jetzt Halstücher für einen Onlineshop…falls jemand einen 10% Discount Code möchte, bitte melden) und mache Armbänder aus Lederbendel und Perlen.

Der Lockdown tut mir gut. So schlimm das Virus auch ist, für mich persönlich hätte der Lockdown zu keiner besseren Zeit kommen können und kann von mir aus auch ewig so weiter gehen. Minus der erkrankten natürlich. Aber ich fühle mich, als könnte ich zum ersten mal Atmen! Ich kann die Sonne genießen, meinen Hobbys nachgehen, in Haus und Garten machen, was ich schon längst machen wollte, arbeiten, und habe trotzdem noch Zeit, die Füsse hoch zu legen. Ich brauche keine Ausreden oder ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich mich mit niemandem treffen möchte. Ich fühle mich frei.

Ach ja, nebenbei habe ich noch einen Streuner im Garten wohnen, den ich versuche, an mich zu gewöhnen. Sobald die örtliche Tierhilfe eine Falle zu Verfügung hat, wird der Gute eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Kastrieren, durch checken…dann darf er wieder in Garten. Ich habe ihn King George the Purr’d getauft.

Hier noch ein paar Fotos aus den letzten Wochen….

Passt auf euch auf!

Junior, der Nachbar
Schnurrsula beim Halstuch (handgemacht von Red Squirrel) meowdeln
Tinsel
King George the Purr’d
Oscar
Tinsel & Oscar
Kirby
Tiger
Tiger & Freund
Kirby
Tinsel
Nachbarin Toulouse
Pickles
Pickles
Schnurrsula bei der Arbeit
Nachbarin Nala
Nala
Tinsel
Oscar
Oscar & Schnurrsula
Toulouse
Nachbarn Dexter, Chica & Minnie
Junior
Schnurrsula
Schnurrsula

9 Gedanken zu “Corona Apdeit

  1. SamyBee schreibt:

    Meine Katzen wären auf Tage beleidigt, wenn sie ein Halstuch tragen müssten. 😂
    Mir tut in dieser Zeit tatsächlich auch gut, dass man zuhause bleiben muss und nichts stattfindet – es gibt also auch kein Gefühl, etwas zu verpassen. Zum Beispiel können wir schon seit längerem keinen Reise-Urlaub mehr planen. Und gerade kann das keiner. Dadurch habe ich nicht mehr so ein arges Gefühl des Bedauerns. Nur noch so ein bisschen 😉.

    Gefällt 1 Person

  2. suzyintheflow schreibt:

    Liebe Lea, ich freue mich, dass es dir so gut geht und an den schönen Bildern. Deine Katzen sind auch ein wenig meine Katzen, ich hab ja im Moment keine 😥. Hoffentlich kannst du viel von dieser Krise, die für dich ja eher ein Highlight ist, ins normale Leben hinüber führen! Es sind nun mal nicht alle Gesellschaftstiger (ich auch nicht) und das ist gut so!

    Gefällt 1 Person

    • Lea schreibt:

      Hallo liebe Suzy, danke für die lieben Worte. Genau das – das mitnehmen in den Alltag- war Thema in meiner letzten Therapiestunde (momentan via skype). Wenn du möchtest schicke ich dir eine PN mit meiner Facebook Seite und meinem Instagram Account, da bin ich aktiver und du kannst meinen Katzen, und auch dem Streuner, folgen 🙂

      Liken

Schreibe eine Antwort zu rosabluete Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s