Heimatbesuch

Das erste mal seit ich in Irland wohne war ich übers Wochenende in der Heimat und war wirklich komplett entspannt und hatte Spaß. Kein Stress, kein Chaos, kein Drama.

Ein bisschen lag es wohl daran, das kaum jemand wusste, dass ich da bin, und ich somit niemanden treffen oder abwimmeln musste. Ein bisschen lag es vielleicht auch daran, dass der Werte Herr dabei war, der mich immer zum Lachen bringt, und dass sich jeder von seiner besten Seite zeigen wollte vor ihm.

Wir genossen regionales Essen, hatten viel Spass auf einer Hochzeit von Freunden von mir und natürlich durfte ein bisschen Sightseeing nicht fehlen.

Alles in allem ein sehr gelungenes Wochenende, auch wenn ich heute wohl im Büro schlaf nachholen muss 😉

PS: ich habe keine Ahnung warum die Fotos nach dem Hochladen so viel dunkler sind als auf meinem Handy… ich hoffe ihr erkennt trotzdem alles.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s